SKV Eningen/Achalm – TTG 3 6:9

Im zweiten Vorrundenspiel der Dritten stand ein Auswärtsspiel in Eningen an. In den Doppeln und im ersten Durchgang lief alles sehr gut und die dritte zog mit 2:8 Punkten davon.
Im Anschluss wollte aber nichts mehr so richtig klappen. 4 Spiele hintereinander gingen an Eningen, was zu einem Zwischenstand von 6:8 führte und das Spiel nochmal spannend machte. Erst Lukas Dorfmüller schaffte es, den entscheidenden Punkt zum 6:9 Endstand zu holen.

Es spielten: Lenz P. / Rendich 1, Mauser / Steffen 1, Berndt / Steffen, Mauser 2, Lenz P. 1, Rendich 1, Berndt, Steffen 1, Dorfmüller L. 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.