SV Würtingen 2 vs. TTG 3

Am Samstag Abend begab die dritte sich zum zweiten Auswärtsspiel.
Nach den Doppeln stand es genau wie letzte Woche 1:2, lediglich das erste Doppel konnte einen Punkt sichern.

Dafür lief es im vorderen Paakreuz dann richtig gut. Sowohl Hans, als auch Benedikt konnten ihr Spiel gewinnen.
Danach legten die Gegner jedoch zu und konnten 5 Spiele am Stück gewinnen.
Es folgten zwei Siege auf unserer Seite, jedoch konnte Würtingen danach aus machen.
Somit verlor man knapp 9:5, nach mehreren schönen und knappen Spielen.

Es spielten: Mauser (1), Dorfmüller B. (2), Berndt (1), Steffen, Hartmayer P., Wünschmann
Doppel: Mauser/Steffen (1), Dorfmüller/Wünschmann, Berndt/Hartmayer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.