TTG 3 vs SV Böttingen

Den ersten Punkt der Saison konnte die TTG 3 sich in einem denkbar knappen Spiel holen.

Und das obwohl das spiel nicht gut startete. In den drei Doppeln und den ersten beiden Einzeln musste die TTG sich 5 mal geschlagen geben. Erst Eckhard leitete die Wende ein. Nach der ersten Runde Einzel stand es dann auch dank Siegen von Martin und Paul 3:6.

In der zweiten Runde Einzel lief es dann noch besser. Hans, Benedikt, Reiner und noch mal Paul konnten das Spiel zu einem 7:8 leiten.
Im Schlussdoppel konnten sich dann Hans und Martin durchsetzen.

Nach sechs Fünfsatzspielen und fünf Viersatzspielen konnte man also mit dem 8:8 den ersten Punkt sichern.

Es spielten: Mauser (1), Dorfmüller B. (1), Berndt (1), Steffen (1), Hartmayer P. (2) und Wünschmann (1)
Doppel: Mauser/Steffen (1), Dorfmüller/Berndt, Hartmayer/Bez

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.