TTG 3 vs TG Gönningen 2

Zum fünften Spiel der TTG 3 trat man ziemlich ersatzgeschwächt in Gönningen an. Da man auf die ersten 3 Spieler verzichten musste, mussten alle Spieler auf ungewohnten Positionen antreten.

Trotzdem konnte man aus den Doppeln dank einem Sieg von Eckhard und Martin mit nur einem Rückstand von 1:2 gehen.

Doch in den Einzeln zeigten die Gönninger ihre Qualität und konnten wenn teilweise auch knapp fast alle Einzel für sich entscheiden. Nur Ludwig konnte noch einen zweiten Punkt für die TTG 3 holen.

Es spielten: Berndt, Steffen, Hartmayer P., Wünschmann, Bez (1) und Findeisen

Doppel: Berndt/Steffen (1), Hartmayer/Bez und Wünschmann/Findeisen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.