TTG Sonnenbühl 1 – SV Rommelsbach 1 9:7

Am vergangenen Sonntag hatte die erste Mannschaft ihr
erstes Rundenspiel. Schon im Vorfeld war klar, dass Rommelsbach eine starke
Mannschaft stellt und es kein leichtes Spiel wird. Nach den Eingangsdoppeln lag
die Erste unerwartet mit 1:2 zurück. Nun entwickelte sich ein sehr
ausgeglichenes Spiel, das an jedem Paarkreuz eine Punkteteilung bedeutete. Erst
im zweiten Einzeldurchgang wurde der knappe Vorsprung von Rommelsbach
egalisiert und in einen 8:7 Zwischenstand für Sonnenbühl gedreht. Im
Schlussdoppel ließen Hartmayer / Lenz dem gegnerischen Doppel nach einem
verschlafenen Start im ersten Satz keine Chance mehr. Nach dem Sieg im
Schlussdoppel stand auch der Sieger der Begegnung fest. Nach hartem Kampf auf
beiden Seiten hatte unsere Erste die Nase hauchdünn vorn. Der Endstand lautete
9:7.

Es spielten:
Hartmayer / Ch. Lenz (2), Scheible / Letsche, Mayer / Heinz, Hartmayer (2), Ch.
Lenz (1), Scheible (1), Mayer (1), Heinz (2), Letsche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.