DFB Ehrenamtspreis für Andreas Ruoff!

 
Am vergangenen Montag wurde Andreas Ruoff im Tübinger Sparkassen Carre mit dem DFB-Ehrenamtspreis ausgezeichnet.
 
Bei der Veranstaltung, welche vom Württembergischen Fussballverband ausgerichtet wird, wurden besonders herausragende Leistungen von Vereinen “Vereinsehrenamtspreis” und Ehrenamtlichen “junge Fussballhelden und DFB Ehrenamtspreis” gewürdigt und geehrt.
Speziell der DFB-Ehrenamtspreis richtet sich an Ehrenamtliche, welche sich für ihre Vereine im Bewertungszeitraum der letzten drei Jahre (2019-2021) in besonderem Maße durch ihre persönlichen Leistungen hervorgehoben und Besonderes geleistet haben. Menschen die für einen Verein unverzichtbar sind.
 
Diese Ehrung wurde nun Andreas Ruoff zuteil. In der Urteilsbegründung der Jury heißt es:
“Herr Andreas Ruoff setzte einen Meilenstein zum Fortbestand der Abteilung Fussball, zur Aufrechterhaltung der Jugendförderung und zur infrastrukturellen Weiterentwicklung des TSV Genkingen. Zusätzlich zu seinem Amt als Abteilungsleiter Fussball (2008-2020) übernahm Herr Ruoff das Amt des Jugendleiters (2018-2020) und trainierte zusätzlich die C-Jugend (2018-2019) und B-Jugend (2019-2020). Des Weiteren fungierte Herr Ruoff als Hauptakteur bei der Planung, Organisation und Durchführung beim Neubau des 2. Rasenspielfeldes im Zeitraum von 2017-2020.
 
Durch seine ausgeübten Ämter und Trainertätigkeiten sorgte Herr Ruoff maßgeblich dafür, dass der TSV Genkingen in seinem Fortbestand als Verein sowie in seiner ständigen Entwicklung auf gefestigten Beinen stand und immer noch steht. Sein selbstloser Einsatz für “seinen TSV” ist einzigartig. Mit dem Neubau des zweiten Rasenspielfeldes ging für Herr Ruoff und den Verein ein Traum in Erfüllung, den er sich mit selbst verwirklichte.
 
Durch sein jahrelanges ehrenamtliches Engagement, sein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und durch seine tiefe Vereinsverbundenheit ist Herr Ruoff in der über 100-jährigen Vereinsgeschichte als einer der wichtigsten Personen im Verein zu nennen.”
Als Geschenk erhielt Andreas Ruoff eine Urkunde, eine DFB-Uhr sowie ein “Danke-Wochenende” mit abwechslungsreichem Rahmenprogramm, Vorträgen und Workshops.
 
Lieber Andi, wir gratulieren Dir herzlich zu dieser mehr als verdienten Auszeichnung!